Husky-Trekking

Schaffen Sie bleibende Erinnerungen bei einer Husky- Wanderung in den Weiten Lapplands

Erleben Sie die beeindruckende Natur Nordschwedens im Einklang mit unseren Huskys. Genießen Sie die Stille und unberührte Weite nördlich des Polarkreises. Ganz gleich, ob in den hellen Sommermonaten oder im Herbst bei  leuchtenden Tundren und schneebedeckten Birkenwälder.
Sie bilden mit einem Husky aus unserem Rudel ein Gespann. Über einen Bauchgurt bleiben Sie für die komplette Dauer der Wanderung mit „Ihrem“ Husky  verbunden. Gerne dürfen natürlich auch Begleitpersonen ohne Hund mit von der Partie sein.
Die faszinierenden Hunde werden auch Sie mit Ihrer aufgeschlossenen Art und Ihrer Energie begeistern. Lernen Sie nach Ihrer Ankunft zunächst unser 20-köpfiges Rudel, das zum Teil auch aus dem Tierschutz und aus 2. Hand stammt, näher kennen. Nehmen Sie ersten Kontakt auf. Meist werden hier schon die ersten Sympathiepunkte verteilt und „Freundschaften“ geschlossen. Erfahren Sie im Rahmen der Wanderung viel Wissenswertes über Hundesprache und -verhalten.

Husky-Trekking ist mehr als nur Wandern mit Hund

Weil Sie als Team unterwegs sind, stellt sich automatisch die Frage, was Führung im Mensch-Hund-Rudel eigentlich bedeutet. Wie verhält sich das Tier? Wie der Mensch? Wie bringt man beides in Einklang? Diese grundlegenden Fragen liefern auch viele Impulse für das Verhalten gegenüber (anderen) Hunden im Alltag.
Nach der Wanderung kehren wir zurück und versorgen die Hunde. Bei einem kleinen Imbiss ist noch Zeit, ein wenig nachzuspüren, sich auszutauschen und die Eindrücke des Tages Revue passieren zu lassen.

Husky-Trekking:

  • Teilnehmer: mind.
  • Dauer: 3 Stunden (inkl. Vorab-Informationen, Wanderung, Hunde versorgen, Imbiss)
  • Preis: 70 Euro pro Teilnehmer mit Führung eines Huskys
    35 Euro pro Begleitperson ohne Hund

Anmerkungen:

  • Eine Teilnahme ist ab 10 Jahren möglich. Kinder und Jugendliche können stets nur in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen.
  • Für die Husky-Wanderung sollten Sie in einer normalen, gesunden körperlichen Verfassung sein und selbstverständlich keine Hundehaarallergie haben.
  • Achten Sie auf wettergerechte Kleidung und festes Schuhwerk.

    Zur Buchungsanfrage