Sommer-Aktivwoche

Der Sommer in Lappland ist blütenreich und farbenfroh und die Seen haben durchaus Badetemperatur.
Erleben Sie die Natur oberhalb des Polarkreis in der schneefreien Zeit auf ausgedehnten Wanderungen.
Einhundert Tage ohne Nacht lassen die Sonne auch um Mitternacht und aus Richtung Norden scheinen. Sie werden begeistert sein.

Sie wohnen in einer kleinen Stuga (Blockhütte) mit Küchenzeile, Dusche und WC befinden sich im Haupthaus.

Verlauf der Aktivwoche:

1.Tag: Ankunft in Nattavaara, Abholung am Bahnhof, kennenlernen des Camp und der Huskys, übernachten in der Stuga (Ferienhütte)

2.-7.Tag: Die Durchführung der u.g. Touren und Aktivitäten machen wir abhängig von der aktuellen Wetterlage, daher kann die Reihenfolge etwas variieren.

8.Tag: Abreise, Transfer zum Bahnhof Nattavaara

Da wir viel Zeit mit unseren Huskys verbringen, ist das Mitbringen eigener Hunde leider nicht möglich.

Leistungen:

  • 7 Tage Aufenthalt im Huskycamp / Übernachtung in einer kleinen Blockhütte
  • Willkommens-Essen-Korb
  • 1x gemeinsames Abendessen
  • Selbstversorgung
  • Transfer Nattavaara Bahnhof
  • Transfer zum Tante Emma Laden im Ort
  • deutsch- und französischsprachiger Tourguide
  • Huskys kuscheln und Mithilfe bei der täglichen Versorgung der Hunde möglich
  • Huskywanderungen mit unseren Senioren in Nattavaaraby ca. 5km
  • Midsommar-Wanderung auf den Dundret in Gällivare
  • Tour zum Badestrand / auch mit Fahrrad möglich
  • Ausflug Hakkasfallet mit Fika ( Kaffee und Kuchen)

Nicht im Preis enthalten:

  • Anreise
  • alkoholische Getränke

Preis:  950,00 Euro / Person

Zur Buchungsanfrage